VIRYA 🤩🔥🤺 Mut im Yoga

Yoga off the mat Nathalie Hosp Innsbruck

Virya 》Energie 🔥 und Begeisterung 🤩 Mit Begeisterung überwinden wir die Trägheit des Geistes und des Körpers.

Das bleibende Gefühl bei Mut ist Energie.

Der Zustand des Muts führt uns an unsere Grenzen und macht es möglich, diese zu überschreiten.

(nach R.Sriram – Yoga und Gefühle)

#yogasutra 1.13 🐍

Mit #leidenschaft 💋 & #vertrauen 🤲 #shraddha – so wie eine Mutter sich um ihr Baby sorgt 👶 mit Antrieb und Vertrauen im Tun, so an einem selbstgewählten Thema dran bleiben, das nennt man virya #bhava.

Im Yoga Sutra finden wir dazu folgenden Satz:

‚Beharrlichkeit entsteht, wenn Gefühle und Gedanken auf ein Thema ausgerichtet bleiben‘ #yogasutra 1.20 🐍

Lass uns eine Verbindung von diesem Sutra zu unserer aktuellen Lebenssituation finden.

In welchen Lebensbereichen kannst Du Mut und Zuversicht spüren? Und wo möchtest Du es stärken? Vertrauen entsteht durch das Tun und Dabeibleiben. So finden wir Erdung und Selbstvertrauen.

Manchmal kippt Beharrlichkeit in Rücksichtslosigkeit und Obsession? Man braucht etwas Mut, hinzuschauen, aber es bringt einen auch weiter. Gibt es an dem einen oder anderen Schräubchen noch was zu drehen? Oft machen kleine Veränderung machen den Unterschied.

und auf der Matte?

Positionen die mit Vira (,Held‘) beginnen, lassen uns dieses Gefühl von Vertrauen in die eigene Kraft auskosten. Also alle Varianten der Kriegerposition (#Virabhadrasana) 🤺 & der Heldensitz (#Virasana) 🎎 So kannst Du Dir ein Stück Kraft und Zuversicht von der Matte #offthemat ins Leben mitnehmen.

In diesem Sinne…Do your practice and all is coming 🌱

#asana#yoga#yogaphilosophie#yogaphilosophy#patanjali#yogasutra#Urvertrauen#energy#energie#vibration

Kommentar verfassen